×

Nachricht

Leider ist dieser Kurs ausgebucht. Sie können sich aber hier für die Warteliste registrieren.

Ist das noch normal? Herausfordernde Verhaltensweisen

Beginn:
14. Mär 2020
Ende:
28. Mär 2020
Kurs-Nr.:
BK 3
Preis:
90,00 CHF pro Platz
Ort:
BFS Basel
Kurstag:
Samstag
Kurszeit:
08.30 - 12.00 / 13.30 - 17.00
Kurslokal:
A 303

Beschreibung

Beschreibung und Ziele
Kinder entwickeln sich auch im emotionalen und sozialen Bereich in einem unterschiedlich schnellen Tempo. Besonders in diesen Bereichen sind die Entwicklungsaufgaben für die Kinder, für die Kindergruppe, für die pädagogische Fachperson und die Eltern eine Herausforderung. Oft handelt es sich dabei um eine entwicklungs-bedingte Krise z.B. Ängste und  Aggressivität im Kindesalter. Es ist jedoch wichtig, das Kind und die Kindergruppe sowie das soziale Umfeld des Kindes in der Krise zu unterstützen und selber als pädagogische Fachperson im Gleichgewicht und möglichst „cool“ zu bleiben. Die Kursteilnehmer lernen Beobachtungsverfahren und Analysetechniken kennen, die in jedem Kontext möglich sind. Reflexion der eigenen emotionalen Gefühlslage in der Arbeit mit dem Kind sowie die Betrachtung des systemischen Kontext, sind zusätzliche Kursinhalte.  Welche Erziehungsmassnahmen sind entwicklungs- und altersgerecht, sinnvoll und praktikabel? Dies sind weitere Fragen die mit den Teilnehmern behandelt werden.


Inhalte
Erkennen und unterscheiden von entwicklungsbedingten Krisen oder Entwicklungsauffälligkeit bzw. Entwicklungsstörung im emotionalen und sozialen Bereich des Kindes.
Wie kann ich als pädagogische Fachperson diesen Krisen bzw. Auffälligkeiten konstruktiv begegnen und geeignete Erziehungsmassnahmen ergreifen?
Wie kann ich die Kindergruppe schützen bzw. wie beziehe ich die Kindergruppe bzw. das Kind in die Lösung mit ein?
Kinder die auffällige Verhaltensweisen wie z.B. beissen, hauen und aggressives Verhalten zeigen, altersadäquat begleiten und nicht zum Sündenbock werden zu lassen. 
Erkennen des systemischen Kontext z.B. die Kultur des Kindes und diesen in die Erziehungsaufgabe mit einbeziehen.

Unter dem Titel "Ist das noch normal?" bietet die BFS Basel  noch zwei weitere Kurse an, die sich mit den Themen Bewegung/Wahrnehmung und Sprache/Spiel befassen. Die Kurse können einzeln belegt werden.
 

Voraussetzungen

  • Alltägliche Arbeit im Frühbereich
     

Kursdaten
14.03. / 28.03.2020

Anmeldeschluss
28.02.2020

 

Für die Warteliste registrieren: Ist das noch normal? Herausfordernde Verhaltensweisen


Der Kurs ist leider ausgebucht. Mit diesem Formular buchen Sie sich auf die Warteliste.
Falls die von Ihnen gewünschte Anzahl an Plätzen frei wird, werden wir Sie kontaktieren!

Einzelpreis

Teilnehmerdaten

Persönliche Angaben

Rechnungsadresse

Ich akzeptiere die Allgemeinen Geschäftsbedingungen. *

* notwendige Angaben

Tags

logo bsfbs

Auskünfte

Berufsfachschule Basel
Sekretariat
Kohlenberggasse 10,
4001 Basel
Telefon 061 267 55 00
info@weiterbildung-soziales.ch